Präklinisches Trauma Management Kurs

Das richtige Vorgehen bei Schwerverletzten ist besonders für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer eine große Herausforderung. Mangelnde Routine und viele notwendige einzuleitende Maßnahmen machen einen Schwerstverletzten oftmals nicht nur zu einer physischen sonder vor allem zu einer psychischen Herausforderung.

Bei diesem Training  erlernen Sie neuartige Techniken anzuwenden um Schwerstverletze sicher vor sekundären Verletzungen zu schützen und einen zügigen Transport zu organisieren.


Ehrenamtliche Helfer sind oftmals die ersten gut ausgebildeten Helfer an der Einsatzstelle.

Die flächendeckende Einführung von First- Responder- Gruppen begünstigt eine schnellstmögliche professionelle Erstversorgung von Notfallpatienten.


Mit einem Notfalltraining wollen wir Sie und Ihr gesamtes Team für den Notfall vorbereiten. Wir orientieren uns besonders an dem Ausbildungsstand der Teilnehmer und passen unsere Trainings speziell an die Bedürfnisse der Teilnehmer an.


Dieses Training orientiert sich an der gültigen S3-Leitlinie der AWMF zur Versorgung Schwerverletzter (Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie),

Stand 07/2011.



Inhalte

Theorie

- Todesursachen bei Trauma- Patienten

- Standard- Algorithmus zur Versorgung

 von Schwerstverletzten

- Neuartige Möglichkeiten der Immobilisation


Praxis

- Fallbeispiele in der Praxis

- Training des Algorithmus

- Training mit diversen Immobilisationshilfen

 (X- Collar, Tourniquet, Spineboard)

- Briefing und Debriefing


Zielgruppe

- ehrenamtliche First- Responder- Gruppen

- ehrenamtliche Hilfsorganisationen

- Feuerwehren

- THW


Zeitlicher Rahmen / Örtlichkeit

4 Stunden (5 Unterrichtseinheiten)

in Ihrer Einrichtung


Preis

4 stündiges Training für 55,- Euro / Teilnehmer  bei mind. 10 Teilnehmern

(kleinere Gruppen auf Anfrage)


inkl. Zertifikat, Kursunterlagen

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. und Fahrtkosten.



Hier klicken für unverbindliche Anfragen.

Ein persönlicher Ansprechpartner nimmt Kontakt mit Ihnen auf.

Traumamanagement für First Responder

Kontakt


info@notsim.com


Tel.   07157 73470660

Fax. 07157 73470669


Hohewartstraße 66

71144 Steinenbronn

Deutschland


Montag - Freitag

09 bis 17 Uhr


Online-Kontaktformular

14. - 16.

NOV

11. + 12.

NOV

16.

NOV

03. - 04.

MÄR

24. + 25.

FEB

16. - 18.

MÄR

17. - 19.

NOV

NOV

AITS_German

19.

NOV

28.

OKT

© NotSim GbR 2015 - all rights reserved

icon_facebook
icon_twitter
icon_mail
icon_youtube

Impressum  I  AGBs  I Kontakt   I   Dozenten  I   Kursteilnehmer   I   Sitemap   I   Datenschutz  I